Im Bus, der in die Stadt fährt, sitzt ein alter Mann. Seine Kleidung ist alt und leicht zerschlissen, aber sauber. Seine Schuhe sind sorgfältig mit Bindfäden geschlossen. Zu seinen Füßen steht ein abgenutzter, graubrauner Einkaufsbeutel aus dünngewordenem Nylon. Immer wieder öffnet er den Beutel und schaut sich lächelnd seinen Einkauf an. Dann greift er hinein, holt eine Dose bestes Katzenfutter heraus und schaut sie prüfend an. Die Griffe fallen dabei zur Seite und geben den ganzen Inhalt frei. Es sind einige Dosen dieser edlen Nahrung.

Ob er wohl sein ganzes Geld dafür ausgibt, dass es sein Kätzchen gut bei ihm hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.